Seit dem Frühjahr 2012 ist die rund um Markdorf gelegene Ferienregion Gehrenberg-Bodensee um eine exklusive Attraktion reicher. Denn hier verlaufen mit den Bodensee LandGängen die einzigen zertifizierten Premiumwanderwege im gesamten Bodenseeraum.

Faszinierender kann eine Begegnung mit Tieren kaum sein. Wie in freier Wildbahn leben am Affenberg Salem mehr als 200 Berberaffen in einem 20 Hektar großen Waldgebiet. Flink huschen sie durch die Büsche und turnen gewandt die Bäume hinauf. Weder Gitter noch Gräben stören in dem weitläufigen Freigehege, dem größten und schönsten dieser Art in Deutschland.

Salem – der Name ist ein Synonym für das frühere Zisterzienserkloster und heutige Schloss, das mehr als 200 Jahre Eigentum der Mark­grafen von Baden war. Seit April 2009 ist die 17 Hektar große Anlage mit ihren kunsthistorischen Meisterwerken und Museen im Besitz des Landes Baden-Württemberg. Hier befindet sich auch ein Teil der bekannten Internatsschule Schloss Salem.

Ein Besuch des Reptilienhauses in Unteruhldingen führt Sie in die letzten Refugien unserer Erde und ist ein lehrreicher Spaß für die ganze Familie.

Reisen Sie in die Biotope der Sonorawüste, in das Outback Australiens oder in die Savanne Afrikas und erleben Sie die seit Urzeit geprägte Anpassungsfähigkeit dieser faszinierenden Tiere.

Das traditionelle Hotel in Oberuhdingen liegt am nördlichen Ufer des Bodensees. Es verfügt über eigene Tennisplätze und eine schöne Gartenterrasse. Freuen Sie sich auf Zimmer und Appartements im Landhausstil. Alle Zimmer im Hotel Gasthof Storchen sind mit Sat-TV und Badezimmer ausgestattet. Einige der Zimmer bieten einen Balkon. Alle Appartements verfügen über eine Küche und einen Essbereich.