Der Multi Media Verlag Marcel Hinze e.K. als Betreiber des über www.bodenseetouren.de erreichbaren Onlinedienstes (kurz: »bodenseetouren«) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im jeweils notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter gegeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht oder eine Weitergabe zu Beweiszwecken erforderlich ist. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. ein aufgrund Ihrer Beauftragung mit der Lieferung beauftragtes Versandunternehmen oder ein mit der Zahlungsabwicklung beauftragtes Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Website

Wir erheben und speichern automatisch Server Log Files, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für »bodenseetouren« nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

»bodenseetouren« basiert auf einem Content Management System, das an mehreren Stellen so genannte Cookies einsetzt. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Benutzungsstatistiken

Um das Angebot von »bodenseetouren« weiter verbessern zu können, erheben wir statistische Daten über dessen Nutzung. Dazu verwenden wir Piwik, einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website bleiben dabei unter der Datenhohheit von »bodenseetouren«. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Alle IP-Adressen werden vor jeglicher Auswertung so gekürzt, dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. 

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Beiträge und Kommentare

Wenn Sie als angemeldeter Benutzer auf »bodenseetouren« Beiträge einstellen bzw. Kommentare hinterlassen wollen, erfragen und speichern wir im Rahmen der Benutzerregistrierung einen frei wählbaren Benutzernamen (Kürzel, Name oder Pseudonym), den vollständigen Namen (Urheber bzw. Rechte-Inhaber der vorgesehenen Einsendungen; i.d.R. ist das Ihr Vor- und Nachname oder Künstlername bzw. der Name der Firma/Institution, in deren Auftrag die Inhalte eingesendet werden sollen), eine gültige eMail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Benutzerprofil weitere persönliche Angaben (z.B. Ihre Adressdaten) zur Speicherung einzusenden, diese privat oder öffentlich zu schalten und auf Wunsch auch selbst wieder zu löschen.

Außerdem wird bei Einsendung eines Beitrages oder Kommentars durch Sie Ihre IP-Adresse gespeichert. Ihre eMail-Adresse und IP-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ihre IP-Adresse werden wir nur dann verwenden, wenn Sie die Kommentarfunktion im Sinne des Strafrechts missbrauchen.

Registrierte Benutzer können jederzeit durch eine Mitteilung per eMail die Rücknahme ihrer Registrierung bzw. Löschung ihres Benutzerkontos beantragen. Alle über den Nutzer gespeicherten Daten werden innerhalb eines Monats nach Kündigung/Auflösung des Benutzerkontos bei »bodenseetouren« gelöscht, sofern die Speicherung nicht zur Erfüllung und Abwicklung des bestehenden Rechtsverhältnisses oder zu Beweiszwecken erforderlich ist.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Zum Schutz von Autoren und Anbietern ist im übrigen jeder auf »bodenseetouren« gespeicherten eMail-Adresse ein Kontaktformular vorgeschaltet. Ihre diesbezüglichen Angaben und Mitteilungen werden von uns nicht gespeichert, sondern automatisch an die vom jeweiligen Adressaten hinterlegte eMail-Adresse weitergeleitet.

Newsletter

Solange nur angemeldete Benutzer auf »bodenseetouren« angebotene Newsletter abonnieren können, benötigen wir keine Daten, die nicht bereits im Rahmen der Benutzerregistrierung vorliegen. Für einen ggf. für alle Besucher angebotenen Newsletter benötigen wir von Ihnen eine gültige eMail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Auch diesbezüglich gilt: Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der eMail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Das Onlineangebot von »bodenseetouren« enthält auch Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir sind darum bemüht, Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte benutzen. Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Facebook

»bodenseetouren« verlinkt Services des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Facebook übertragen, da wir keine Plugins von Facebook eingebunden haben.

Bei einem Klick auf einen Facebook-Link oder Facebook-Button gelangen Sie jedoch zu Facebook und dort werden Daten durch Facebook erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie von Facebook.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Facebook-Link oder einen Facebook-Button bei Facebook ausloggen.

Google+

»bodenseetouren« verlinkt Services des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Google übertragen, da wir keine Plugins von Google eingebunden haben.

Bei einem Klick auf einen Google+ Link oder Google+ Button gelangen Sie jedoch zu Google+ und dort werden Daten durch Google erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Sie Google+ Mitglied sind und nicht möchten, dass Google Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google+ gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Google+ Link oder einen Google+ Button bei Google+ ausloggen.

Twitter

»bodenseetouren« verlinkt Services des sozialen Netzwerkes Twitter, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Twitter übertragen, da wir auch keine Plugins von Twitter eingebunden haben.

Bei einem Klick auf einen Twitter-Link oder Twitter-Button gelangen Sie jedoch zu Twitter und dort werden Daten durch Twitter erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Twitter Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie Twitter-Mitglied sind und nicht möchten, dass Twitter Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Twitter gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Twitter-Link oder einen Twitter-Button bei Twitter ausloggen.

Datenübertragung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Auskunftsrecht & Weitere Informationen

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Wenn Sie Auskunft über die gespeicherten Daten wünschen oder Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, wenden Sie sich bitte über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten bzw. gleich hier per eMail an uns.