In Friedrichshafen dreht sich alles ums Wasser

Auch dieses Jahr erwarten Gäste und Einheimische im Ferienprogramm der Tourist-Information Friedrichshafen wieder zahlreiche Angebote die in Verbindung mit dem kühlen Nass stehen.

Von einem Ausflug mit dem Bodenseefischer über Kanufahrten bis hin zu einem breiten Wassersportangebot ist für jeden etwas geboten.

Von Montag bis Freitag kann beispielsweise der spannende Alltag des Bodenseefischers erlebt werden. Bei dieser Erlebnisfahrt gibt es die Möglichkeit ihn abends beim Auslegen seiner Netze oder morgens beim Einholen des Fangs zu beobachten. Insbesondere für die frühen Morgenstunden ist warme Kleidung zu empfehlen. Für die Teilnahme ist eine Voranmeldung nötig.

Wer die Flüsse der Region auf eigene Faust entdecken möchte, kann an einer geführten Kanutour teilnehmen oder sich ein Kanu mieten. Die Kanufahrten stellen einen besonderen Freizeitspaß für Jung und Alt, Alleinreisende oder Gruppen dar. Auf Wunsch wird ein kostenloser Fahrradtransport zum Zielort Eriskirch angeboten. Eine Voranmeldung ist für alle Fahrten erforderlich.

Von Juli bis August gibt es jeden Freitag im Strandbad Friedrichshafen die Möglichkeit, sich mit gelenkschonendem Kraft-, Ausdauer und Beweglichkeitstraining fit zu halten. Aquafitness verspricht den Teilnehmern erfrischend gute Laune und gleichzeitig eine sanfte Massage der Haut. Ab 17.15 Uhr startet Aqua-Gymnastik und Aqua-Walking mit Bodenkontakt, ab 18 Uhr schließt das Aqua-Jogging mit Auftriebsgürteln an.

Für Wassersportbegeisterte bietet sich außerdem die Möglichkeit an einem Schnuppertauchkurs teilzunehmen. Des Weiteren können sich Interessierte beim Bananaboat, Tube, Wakeboarden und Wasserskifahren am Strandbad Friedrichshafen vergnügen oder bei einem Tagesausflug mit einer Segelyacht entspannen - der Spaß auf dem See ist garantiert.

Weitere Informationen zum gesamten Ferienprogramm erhalten Sie über die Tourist-Information Friedrichshafen sowie im Internet unter www.friedrichshafen.info