Tour-Info
Route: 
Tettnang, Schäferhof, Neuhäusle, Zimmerberg, Ried, Tettnang
Tourlänge: 
ca. 10 km (zweieinhalb Stunden)
Ausgangspunkt: 
Großer öffentlicher Parkplatz bei der Stadthalle
Tourcharakteristik: 
schöne Aussichtspunkte, wenig Steigungen, Wechsel zwischen Wald und Fluren, wenige geteerte Wege
Tourklassifizierung
Schwierigkeit: 
1
Kindertauglichkeit: 
5
Attraktionen: 
3
Landschaft: 
3

Vom Parkplatz aus gehen wir an der Stadthalle entlang zum Hang vor, biegen links in den Fußweg zu den Schulen, gehen an der Realschule entlang, dann links hoch über den Schulhof des Gymnasiums und rechts hinunter zu den Sportplätzen und weiter zur Straße, die ins Wohngebiet Schäferhof führt. Früher lag hier ein tiefer Tobel, der später als Mülldeponie diente. Wir überqueren die Straße, gehen direkt an den ersten Häusern entlang nach oben, biegen rechts ab und steigen dann links auf einem Wiesenpfad direkt zu der Baumgruppe am Lindenbuckel hinauf. Die Aussicht auf die Stadt, den Gehrenberg und den See lohnt die Mühen des kurzen Aufstiegs.

Wir gehen den gleichen Wiesenweg zurück, bis links eine Treppe hinabführt. Unten überqueren wir die Straße und sind an dem kleinen Schäferhofpark. Immer am Hang entlang wandern wir nun um das Wohn- und Gewerbegebiet Schäferhof. Am Ende erreichen wir die Ausfallstraße aus Tettnang, überqueren sie und gehen auf dem Fuß-/Radweg rechts weiter nach Reutenen. Bald nach dem „Grünen Baum“ (Biergarten) müssen wir links abbiegen und auf dem Teersträßchen den Hang hochgehen. Meist am Waldrand mit wunderschönem Blick auf Tettnang und das Wohngebiet Oberhof gelangen wir zum Wanderparkplatz Neuhäusle (beschildert).

Hier folgt ein Tipp!

Diese textunterbrechenden Boxen sind für besondere Empfehlungen und Hinweise sowie für ausgesuchte, auf den Inhalt abgestimmte Anzeigen reserviert!

Dort wählen wir links die kleine Straße nach Zimmerberg, die uns an einem Drumlin vorbei zum Ried bringt (Freibad, Sportplätze). Ein schmaler Steig führt uns nahe dem Bad an einem verlandenden Weiher vorbei. Über die Schöneckstraße gelangen wir zur Wangener Straße, die wir abwärts gehen. Unten gehen wir am malerischen Hotel Rad vorbei über den Bärenplatz und durch den Torbogen am Torschloss in das Innere des alten Tettnang.

Vor uns liegt prächtig das Barockschloss der Montforter. Wir gehen durch die kleine Parkanlage vor dem Schloss nach rechts und auf schmalem Pfad am Schloss entlang nach vorne zur Aussichtsterrasse mit herrlichem Ausblick. Hier zweigt auch ein Wanderweg nach Friedrichshafen ab. Wir umrunden das Schloss, gehen rechts vor bis zum Kreisverkehr und weiter durch die Loretostraße zum Parkplatz bei der Stadthalle zurück.